mein Bild

Psychomotorische Intensivbetreuung

 

Machen Sie sich Sorgen um Ihr Kind? Werden Sie von ErzieherInnen oder LehrerInnen angesprochen, weil Ihr Kind Auffälligkeiten im Kindergarten oder Schule zeigt? Dann haben wir folgendes Angebot für Sie:

   

·                     Ein kostenfreies und unverbindliches Informationsgespräch

·                     Anamneseerstellung mit prognostischer Einschätzung

·                     Begleitende Elternberatung und Betreuung

·                     Kleingruppenförderung mit max. 6 Kindern und zwei Mitarbeitern

·                     Einmal wöchentlich für 45 Min.

·                     Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

 


 

Angesprochen sind Kinder, die motorisch, sozial, oder seelisch-emotinale Auffälligkeiten zeigen. Kinder, die über ein mangelndes Selbstbewusstsein verfügen und sehr ängstlich und zurückhaltend sind. Kinder, die Probleme mit Regeln und Grenzen haben. Kinder, die behindert sind oder von Behinderung bedroht sind.

Um eine möglichst intensive und individuelle Betreuung zu gewährleisten, ist die Gruppengröße auf max. 6 Kinder begrenzt.