mein Bild

Sozialpädagogische Familienhilfe

   

Was bieten wir an?

Hilfe zur Erziehung nach §27 i.V. mit §31 SGB VIII

Ambulante und mobile Betreuung der gesamten Familie, mit dem Ziel der zunehmenden Verselbstständigung unter Einbeziehung der individuell vorhandenen Ressourcen der Familie sowie des sozialen Umfeldes.

Anleitung und Begleitung der Eltern in der Erziehung und im Umgang mit Konflikten, in der Bewältigung des Alltags und in Kontakten mit Ämtern und Institutionen.

Gruppenangebote: Eltern-Kind-Gruppen, Soziale Kompetenzgruppen.

Worauf bauen wir auf?

Umfangreiche Kenntnisse des sozialen Umfeldes.

Enge Kooperationen mit Ämtern und Institutionen.

Vernetzung mit anderen Beratungsstellen.

Mitarbeit in fachspezifischen Arbeitskreisen.

Erfahrungen im Bereich der Psychomotorik.

Fortwährende Fortbildungen in den für die Arbeit mit Familien in besonderen Lebenslagen relevanten Bereichen.

Vielfältige Zusatzqualifikationen der MitarbeiterInnen.

 

Was zeichnet uns aus?

Langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Eltern und Kindern in besonderen Lebenslagen.

Kenntnisse der psychosozialen Belastungen einer Familie.

Enge Verbindungen zum medizinisch-diagnostischen Bereich.

Kooperation mit der Station K3 des Klinikum Kassels
‚Frühe Begleitung von Eltern Frühgeborener und kranker Neugeborener’.

Ortsnahe Räumlichkeiten für Gruppenangebote, die mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln gut zu erreichen sind.